Stadthistorie Hannover
Stadthistorie.info

Neues Haus (Tafel 102) vorheriger Ort nächster Ort

Hier wurde 1712 vor den Toren Hannovers ein Pesthaus errichtet. Die Seuche verschonte jedoch die Stadt, das Haus wurde als Wirtschaft genutzt und Neues Haus genannt. Nach seinem Abbruch entstand 1894 nach Plänen des Architekten Paul Rowald (1850-1920) die Gaststätte Neues Haus. Die Arkaden, Reste des 1943 zerstörten Bauwerks, wurden 1972 wieder aufgebaut.

Tafel ist in einem miserablen Zustand. Letzte Kontrolle war im Jan 07.Der Standort ist Emmichplatz im Stadtteil Zoo.

Der Standort ist Emmichplatz im Stadtteil Zoo.


Früher zu Heute Vergleiche:

Zugeordnete Stadttafeln

1350
1822
1888
1926