Stadthistorie Hannover
Stadthistorie.info

Neues Haus zu Musikhochschule vorheriger Vergleich nächster Vergleich

Das Neue Haus war ein 1894 durch den Architekten Paul Rowald errichtetes, elegantes Konzertcafé im Bereich der vorderen Eilenriede in Hannover. Es wurde 1970 zugunsten des Neubaus der Musikhochschule abgebrochen. Die Eingangsarkaden mit dem Pavillon des ehemaligen Cafés wurden anschließend wieder am Emmichplatz aufgestellt und sind heute denkmalgeschützt.

Neues Haus am Emmichplatz um 1900.Neues Haus am Emmichplatz um 1900.

Alle Vergleiche des Standorts Emmichplatz

1350
1822
1888
1926
Neues Haus am Emmichplatz um 1900.Neues Haus am Emmichplatz um 1900.